Stylischer Badheizkörper HSK Softcube

Für alle Trendsetter gibt es jetzt einen neuen Designheizkörper: den Badheizkörper HSK Softcube. Designfans haben den Badheizkörper HSK Softcube zuerst für sich entdeckt. Sie schätzen sein hochmodernes Design und seine Funktionalität.

Auf den ersten Blick meint man, vor einem großen Spiegel zu stehen. In Wirklichkeit verbirgt sich hinter der verspiegelten Fläche jedoch ein hochmoderner, optisch ansprechender Heizkörper. Nun kann man auch in kleinen Bädern, Zimmern und Fluren Heizung und Wandspiegel ästhetisch miteinander verbinden.

Badheizkörper HSK Softcube für das junge Bad

In modernen Bädern wird die Serie HSK Softcube künftig besonders häufig anzutreffen sein. In der Verbindung mit hochwertigen Materialien resultieren hieraus Produkte mit einer völlig anderen haptischen Qualität. Spüren Sie den sanften Rundungen des Badheizkörpers HSK Softcube nach – hier sind keine Ecken und Kanten.

Passend zur Duschkabinen– und Armaturenserie Softcube wurde der Badheizkörper gestaltet. Zusammen bilden sie eine ästhetische Einheit, die optisch besonders stark wirkt.

So sieht modernes Design aus

Die verspiegelten Fronten lassen gar nicht vermuten, dass sich hinter der Spiegelfläche eine Heizung verbirgt. Die schönen HSK Softcube Heizkörper eignen sich deshalb nicht nur für das Designbad, sondern ebenso gut für den Flur, die Diele oder das Jugendzimmer.

Alternativ zur Spiegelfront klar oder matt kann der Softcube Badheizkörper auch mit einer weißen Glasfront ausgestattet werden.

Auf eine hochwertige Verarbeitung hat der Sanitärhersteller HSK auch bei diesem Badheizkörper großen Wert gelegt. Er lässt sich zu Designmöbeln perfekt kombinieren.

Ästhetische Details und technisches Zubehör

Den Badheizkörper HSK Softcube gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen: in einer Größe von 57 x 180 cm mit klarer oder getönter Spiegelfront. Zur Auswahl stehen die Blendenfarben Weiß oder Anthrazit. Der Spiegel wird über einen 50 mm Mittenanschluss unsichtbar mittig montiert. Auf Wunsch ist auch die Montage eines passenden Handtuchhalters möglich. Er wird auf der Rückseite des Heizkörpers angebracht.

Die 1050 Watt Wärmeleistung des Badheizkörpers HSK Softcube sind als ausgesprochen gut zu bezeichnen. HSK verwendet dazu die neueste Konvektionstechnologie. Bei ihr ist die Wärmeleistung höher als bei konventionellen Heiztechnologien.

Tipp: Beachten Sie bitte, dass bei diesem Modell der Misch- und Elektrobetrieb nicht möglich ist. Der Badheizkörper HSK Softcube arbeitet vielmehr mit dem Warmwasserbetrieb der Zentralheizung. Für die Montage wird ein getrenntes Anschlussset für Badheizkörper benötigt. Es umfasst eine T-förmige Anschluss-Armatur, einen Thermostatkopf und eine Designabdeckung. Passend zum Heizkörperdesign sind die Blenden jeweils in Chrom, Weiß oder Edelstahloptik erhältlich. Zwei Bauformen stehen zur Verfügung: eine für den Anschluss an Rohre, die aus der Wand kommen und eine für Rohre aus dem Boden.

Softcube ohne Handtuchhalter in 57x180 cm
Softcube ohne Handtuchhalter in 57x180 cm
Softcube Heizkörper mit Handtuchhalter
Softcube Heizkörper mit Handtuchhalter
Softcube in 57x180 cm
Softcube in 57x180 cm
Detail der Softcube Verkleidung
Detail der Softcube Verkleidung
» Softcube Badheizkörper von HSK erhalten Sie in unserem Online-Shop auf badshop.de