Edle Spiegelschränke von HSK

HSK Spiegelschränke besitzen ein zeitloses Design. Die Spiegelschränke aus Glas und Aluminium, die mit einem feinen Streifen Licht für die notwendige Helligkeit im Badezimmer sorgen, sind hochwertig verarbeitet und versprechen eine hochwertigen Komfort. Mit ihrer klaren Linie bieten sie dauerhaft eine elegante Ausstattungsmöglichkeit und sorgen für eine helle und angenehme Atmosphäre in Ihrem Bad.

Die Geradlinigkeit der HSK-Spiegelschränke kommt vor allem in der Serie ASP zum Ausdruck. Die einzelnen Produktlinien der Serie ASP sind ASP 300, ASP 500 und ASP Softcube. Alle drei Linien zeichnen sich ebenfalls durch ein zeitloses, aber dennoch modernes Design aus. Bei den Spiegelschränken der einzelnen Linien handelt es sich um Alu-Spiegelschränke, die jeweils in vier verschiedenen Maßen erhältlich sind. Bei der Tiefe der Spiegelschränke lässt sich jeweils neben der normalen Tiefe von 17 Zentimetern auch ein tiefenreduziertes Modell wählen, das lediglich eine Tiefe von 12,5 Zentimetern besitzt. Der Aluminium-Korpus mit Doppelspiegel-Drehtür und drei höhenverstellbaren Glasböden kann alternativ auch mit einem Türanschlag auf der rechten oder linken Schrankseite versehen werden. In diesem Fall wird lediglich eine Tür an der Frontseite des Spiegelschrankes angebracht. Die Modelle der Produktlinien ASP 300, ASP 500 und ASP Softcube gibt es auch als dreitürige Spiegelschränke. Die dreitürigen Spiegelschränke haben im Innenraum insgesamt sechs höhenverstellbare Glasböden. Die einzelnen Abteilungen des dreitürigen Schrankes sind außerdem auf eine schmalere und zwei breitere Schrankbereiche ausgerichtet. Alle Modelle der Serie ASP sind zudem als Hochschrank mit den Maßen 35 x 175 x 17 Zentimetern erhältlich. In diesem Fall werden für jeden Schrank sechs höhenverstellbare Glaseinlegeböden geliefert, um einen ordentlichen Stauraum für sämtliche Badutensilien bereitzustellen. Alle Spiegelschränke lassen sich von außen über kleine, alu-farbige Griffe öffnen: Auf diese Weise wird die Verschmutzung des Spiegels vermieden und gleichzeitig das gradlinige Design erhalten. Im Innern jeden Schrankes sorgen ein Lichtschalter und eine Doppelsteckdose für die elektrische Versorgung mit Licht und Strom. Außerdem besitzen alle Modelle der Serie ASP eine oder mehrere integrierte Leuchtmittel.

Das Modell ASP Softcube zeichnet sich vor allem durch seine abgerundeten Kanten und die seitlichen Lichtstreifen aus. Der Hochschrank der Reihe ASP Softcube hat keine integrierten Leuchtmittel, sorgt aber mit seiner Doppelspiegeldrehtür für die richtige Spiegelung sämtlicher Lichtquellen im Bad.

Die Merkmale der Reihe ASP 500 sind unterbrochene Lichtstreifen an beiden oder lediglich nur an einer Seiten des Spiegelschranks, abhängig vom jeweiligen Modell. Der Hochschrank der Reihe hat ebenfalls keine integrierten Leuchtmittel.

Bei dem Alu-Spiegelschrank der Reihe ASP 300 können Sie bei der Beleuchtung wählen: Das Modell hat eine Niedervolt-Halogenbeleuchtung, die Sie entweder mit einer Stableuchte (2 x 20 Watt) oder zwei Bügelleuchten (2 x 20 Watt) ausstatten können.

» Eine große Auswahl von HSK-Spiegelschränken finden Sie online in unserem Badshop!